Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kurz-Retreat: Aufwachen – Heilung – Potenzialentfaltung – JA! zum Leben

27. April 2018 | 19:00 - 1. Mai 2018 | 15:30

- Sfr.45 – Sfr.555

Sich selber SEIN: Liebe & Dankbarkeit zum Leben . Frieden & Weisheit im Herzen . Freude & Freiheit beim Tun

 

„Willst Du den Wandel, dann lebe den Wandel“ (Mahatma Gandhi)

Nachhaltiger Wandel: „Nach Innen spüren, fühlen und erfahren – Wesentliches geschehen lassen – Freude erfahren – im Einklang leben“.

Diese intensiven Tage sind für alle Menschen geeignet, die einen echten persönlichen Wandel von Innen her vollziehen wollen. Sie, als wahrhaft Suchende(r), erhalten ihre eigenen Schlüssel / Zugang zu ihrer wahren Natur, zu ihrer individuellen Heilung und zu ihrem wahren Potenzial. Aus der Weisheit ihres Herzens. Aus dem Urgrund des Seins. In Liebe und Dankbarkeit für ihr Leben.

Special:  Das Kurzretreat kann auch tageweise besucht werden.

  • Für den Freitag Abend ist die Teilnahme auf Sfr. 55.-. festgelegt. Tagespauschale Samstag Sfr. 200.-. Tagespauschale Sonntag Sfr. 150.-. Wochenendpauschale  Sfr. 360.-.

 

„Die Wahrheit des eigenen Selbst als alleinige Realität zu erkennen, mit ihr zu verschmelzen und eins zu werden – das ist die einzige wahre Realisation“   (Ramana Maharshi)

A: „Erkenne dich selbst“ – aus der Eingrenzung des Ich in die Wirklichkeit des Selbst

  • Bei sich selber ankommen – Reise in die Unendlichkeit des göttlichen Urgrundes – Entdeckung der Wirklichkeit
  • Sie erhalten Antworten zu den Fragen „wer bin ich?“ – „warum bin ich hier?“ – „wohin gehe ich?“
  • Sich selber als Liebe und Licht, Glück und Freude, Frieden und Fülle erfahren
  • Wir wenden verschiedene Methodenelemente aus Advaita, ZEN, Kontemplation und den sieben Schritten zum Aufwachen nach Christian Meyer an
  • Diese Ebene ist für alle geeignet, die sich nach Transzendenz-Erfahrungen, Mystik und spirituellem Erwachen / Aufwachen sehnen

 

„Wahre Heilung kann nur mit dem spirituellen Erwachen geschehen“ (Eckhart Tolle)

B: „Sei was du bist“ – heile Dich selbst (Selbstheilung)

  • Selbstheilung mit dem Ziel vollkommenere Gesundheit und Wohlbefinden auf körperlicher, mentaler, emotionaler und geistiger Ebene
  • HeilerIn: Heile Dich Selbst – Du arbeitest bereits als Heiler oder Heilerin und möchtest Dich weiter entfalten?
  • Du hast das Gefühl oder die Sehnsucht, Deine Heilkräfte für Dich und andere zu öffnen?
  • Urs Held wendet verschiedene energetische Heilweisen und Bereiche aus der Bewusstseins- und Informationsfeldmedizin an. Durch Rück-Verbindung ans göttliche Ursprungsfeld kann Heilung geschehen und ein Rück-Erinnern an verborgene Heilfähigkeiten wird möglich.
  • Eckhart Tolle: „Die Kunst, des inneren Körpers gewahr zu sein, wird sich zu einer ganz neuen Lebensweise entwickeln. Einem Zustand ständiger Verbundenheit mit dem Sein. Das wird Deinem Leben eine bisher nie gekannte Tiefe verleihen.“
  • Diese Ebene ist für alle geeignet, die sich nach Heilung, Gesundheit und Wohlbefinden sehnen oder selber als HeilerIn tätig sind oder sich ganz generell zum Heilen hingezogen fühlen

 

„Reines Bewusstsein ist Dein wahres Potenzial – entdecke und lebe es“ (Deepak Chopra)

C: „Höre auf dein Herz“ – entdecke deine Lebensaufgabe – entfalte, entwickle und lebe dein göttliches Potenzial

  • Reise zu sich selbst: wahres Potenzial entdecken, entfalten und anwenden, individuelle Standortbestimmung gemäss Lebensrad, Klärung von eigenem Status, Anerkennung/Erfolg, mehr Einfachheit u.a.
  • Verzauberung im Sinne von Staunen: Erfahrungen von Übersinnlichem, Paranormales, Magisches
  • Wir wenden Integrales Mind Training (Elemente aus Achtsamkeitsmeditationen – Selbsthypnose – Quantenheilung – Entspannungstechniken – Körperarbeit – Energiearbeit – Bewusstseinsentwicklungsprozesse und Gestalttherapie) an
  • Diese Ebene ist für alle geeignet, die sich danach sehnen, Ihren eigenen Herzensweg zu entdecken und ihre Visionen und Lebensträume verwirklichen wollen

 

„Unsere wesentlichen Probleme können wir nicht mit derselben Denkweise lösen, mit der wir sie verursacht haben“ (Albert Einstein)

D: „JA! zum Leben – JA! zu Dir“ – ohne Verstrickungen ein freies und glückliches Leben leben

  • Festigkeit: Orientierung, Hilfestellung in der Lebensführung, Strukturierung des Alltags, Bestimmtheit und Klarheit;
  • Gemeinschaft: meine Rolle im sozialen Bezugssystem, „Ethik der Liebe“
  • Wir wenden verschiedene Formen der Aufstellungsarbeit über die Bewegung der Seele und des Geistes an. Eine geheilte Ahnenreihe, Ihr richtiger Platz in den Systemen und eine kosmische Rückverbindung zur ersten Inkarnation ihrer Seele sind grossartige Voraussetzungen für ein erfülltes Leben.
  • Diese Ebene ist für alle geeignet, die sich nach einem freien und glücklichen Leben ohne Verstrickungen sehnen

 

Persönliche Vorlieben und Resonanzen:

Sie bestimmen selber, in welchem Bereich sie sich mehrheitlich aufhalten und wandeln wollen. Der innere und der äussere Raum für diese Individualität ist in der Gruppe von max. 12 TeilnehmerInnen gegeben. Durch die Präsenz, die Erfahrung und das integrale Wirken von Urs Held werden Sie auf allen Ebenen Ihres Seins berührt und erfahren Heilung auf verschiedenen Ebenen. Ihre Selbstheilungskräfte, Intuition und Herzöffnung kommen so wie von alleine zur Wirkungskraft. Jeder TeilnehmerIn erhält während des Gruppensettings verschiedene kurze, wirksame Heilungen in seinem Energie- und Informationsfeld. 

 

Sie entdecken (anfangs unter Anleitung) direkt aus Ihrer eigenen inneren Weisheit Ihren eigenen Schlüssel zu einem wahrhaften und glücklichen Leben. Gruppenheilungen, integral wirkende Übungen in Form von Selbsterfahrung aus verschiedenen spirituellen Richtungen (Advaita, Kontemplation, ZEN), systemisches Coaching, verschiedenen Heilmethoden und Systemaufstellungen aus der Bewegung der Seele und des Geistes finden täglich statt. Ein für einander da sein in kleinen Gruppen potenziert den Wandlungsprozess. Selbsterkenntnis und Heilung in immer tieferen Schichten runden den persönlichen Wandel ab.

 

Bringen Sie Mut, Offenheit und Hingabe, Gelassenheit und Neugier, Freude und Präsenz mit. Wandlung wird dann wie von alleine geschehen. Es geht hier wirklich um das „lassen“. Das radikale loslassen des trennenden Ich. Nur so geschieht wahre Heilung am Ursprung und Einheit, Verbundenheit und Liebe für das was ist, wird erfahren. Nur so erkennen auch Sie, dass alles was sie sich wünschen, auf einer tieferen Ebene schon da ist. Nur so fallen auch sie aus der Eingrenzung des Ich in die Wirklichkeit des Selbst und damit in das unmittelbare Leben. Direkt in den Alltag. So wie er sich Ihnen neu zeigen wird.

 

Das heilende Feld der Räume und Umgebung wird Heilung und Erkenntnis auch auf tieferen Ebenen unterstützen und sich auf die gesamte Gruppe übertragen. Vertiefende Einzelsitzungen (Systemisches Coaching, integrales Heilen und spirituell-psychologisch orientierte Therapie) können bei Urs Held abends oder über Mittag gebucht werden.

 

 

„Nur die Stille ist die Quelle jeder grossen Kraft.“ (F. M. Dostojewski)

Organisatorisches / Seminarablauf:

Die Stille, das Anhalten und die Hingabe an das was ist (JETZT!), wird viel Raum bekommen.

Am Freitag abend treffen wir uns von 19.00 bis 21.00 Uhr.

Am Samstag treffen wir uns drei mal. Der Tag beginnt mit einer Stille-Meditation (im Sitzen oder Gehen) im Sinne der Kontemplation von 8.00 bis ca. 8.45. Anschliessend kann man sich am Buffet ein leichtes Frühstück genehmigen. Wir treffen uns wieder von 9.45-12.15. Die Mittagspause  ist von ca. 12.15 bis 14.45 Uhr (Kochen und Verpflegung individuell und selber zu gestalten. Kochgelegenheiten vorhanden). Von 14.45 – 18.15 Uhr kommen wir wieder zusammen. Der Abend ist frei (Kochen und Verpflegung individuell und selber zu gestalten). In der Mittagspause und Abends können Sie für sich sein oder mit anderen Teilnehmern vertiefende Übungen machen. Urs Held steht Ihnen in diesen Zeiten nach Absprache und Verfügbarkeit auch für ergänzende Einzelsitzungen zur Verfügung. Die kraft- und ruhespendende Umgebung lädt zum Spazieren oder Verweilen ein.

Am Sonntag treffen wir uns zwei mal. Der Tag beginnt mit einer Stille-Meditation (im Sitzen oder Gehen) im Sinne der Kontemplation von 8.30 bis ca. 9.15. Anschliessend kann man sich am Buffet ein leichtes Frühstück genehmigen. Wir treffen uns wieder von 10.15 bis ca. 15.00 Uhr. Ca. 12.00 wird es eine halbstündige Kaffee- und Teepause geben.

 

Unterkunft und Verpflegung:

Kaffee, Tee und Pausenverpflegung ist im Preis inbegriffen. Die Unterkunft nicht inbegriffen. Empfohlen wird eine Unterkunft im Haus zur Mitte (Platz 221, Dachwohnung mit vier Zimmern) oder in unmittelbarer Nachbarschaft.

Die Appartements und Zimmer (Küchen vorhanden) können Sie einsehen unter raumfuersich221 . Die Zimmer werden für das Wochenende leicht umgestaltet und können auf Wunsch teilweise als kostengünstige Mehrbettzimmer angeboten. Am Sonntagmorgen sind vor 8.30 Uhr, die Bettwäsche, die Handtücher und der Abfall zur Sammelstelle zu bringen. Die Zimmer sind geräumt und besenrein zu hinterlassen (nach dem Frühstück). Bereits hier besten Dank für Ihre Mithilfe.

Alle Teilnehmer erhalten auf den normalerweise gültigen Übernachtungspreisen ca. 20 % Rabatt. Je nach Zimmerkategorien. So werden dann Übernachtungspreise ab ca. Sfr. 40.- ff. im Mehrbettzimmer möglich. Einzelzimmer sind nur beschränkt vorhanden. Eine definitive Einteilung der Zimmer erfolgt bis zum Verantstaltungsbeginn. Urs Held nimmt mit Freude Ihre Wünsche entgegen und ist gerne beratend für Sie da. Auch für eine Unterkunft ausserhalb des Zentrums „Kraftquelle Platz 440“.

 

Urs Held freut sich auf Sie. In Einheit, Verbundenheit und Liebe.

 

! Anmeldung und Fragen an Urs Held / urs@ursheld.ch / 079 753 53 05 oder unter „Kontakt“

Details

Beginn:
27. April 2018 | 19:00
Ende:
1. Mai 2018 | 15:30
Eintritt:
Sfr.45 – Sfr.555
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Veranstaltungsort

Home

Details

Beginn:
27. April 2018 | 19:00
Ende:
1. Mai 2018 | 15:30
Eintritt:
Sfr.45 – Sfr.555
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Veranstaltungsort

Home